Einfallsreichster Spam ever

Christian Kruse,

Heute habe ich eine Spam-Mail bekomme, wo ich wirklich überlegen musste, ob es eine echte Spam-Mail ist oder ob da tatsächlich was hintersteckt:

Von: Mich@monaha.de.vu
Betreff: Einsamkeit?
Datum: 22. August 2006 13:58:35 MESZ

Halloooooo
Das langersehnte Mittel gegen Einsamkeit ist endlich auf dem Markt: MICH!!!
MICH
enthält ausschließlich natürliche Wirkstoffe wie Liebe, Vertrauen, Treue,
Ehrlichkeit, Zuneigung und Zärtlichkeit, aber auch Höhen und Tiefen,
Streiten
und Versöhnen, alles in einer ausgewogenen Mischung, die die Sinne erregt
und
auch beruhigt. MICH ist nicht im Handel erhältlich, sondern nur über unten
eingeblendete Adresse Rezeptfrei zu beziehen. Während der Aktionsmonate
gibts MICH sogar kostenlos und lebenslänglich. Zu Risiken oder
Nebenwirkungen solltest Du
nicht Deinen Arzt oder den Arzt Deines Apothekers befragen, sondern MICH.
Alles
weitere dann Später, um eine besondere Tiefenwirkung erzielen zu können.
PS:  Was mein Aussehen betrift: reden ist Silber schweigen ist Gold !
*grins*..und da ich ja weder Silber noch Gold bin darf ich ja doch etwas
verraten.
Ich bin sicher nichts spezielles, hab also auch wie alle anderen 2 Augen
(türkisblau)... 2 Ohren und eine Nase und das mitten im Gesicht...darüber
blondes Haar. Das ganze ist verpackt in 163cm und 27Jahren. Beruflich
bin ich eine krankenschwester in der ausbildungWie Du siehst bin ich sicher
nicht 08 15 veranlagt, und langweilig wird es Dir sicher nicht mit Mir. Ich
liebe das Ungewisse, etwas neues und die knisternde Spannung. Na, Lust auf
was ganz verrücktes? Ich immer... Und wo wäre die Spannung, wenn ich alles
über mich verraten würde...
Mein Foto findest Du unter: http://www.monaha.de.vu/
Und schon gespannt ich bin es und zwar darauf was ich jetzt alles von dir
erfahren darf

Auch die erwähnte Internet-Seite ist IMHO erstaunlich gut gemacht. Ich hatte zwar die ganze Zeit den Verdacht, dass es Spam ist, aber erst als ich zu den Bezahl-Services mich durchgeklickt hatte und die Rede von einer „Flirt-Hotline” war, war mir dann klar, dass es „ganz normaler Spam” ist.