Info.plist

Christian Kruse,

Jede Applikation unter Mac OS X und iPhone OS wird mit einer Datei namens Info.plist ausgestellt. In dieser Datei stehen Basis-Informationen wie Programm-Version, ein eindeutiger Identifier für die App (z.B. de.termitel.Termitool), Icon, usw, pp. Man kann dort auch eigene Werte speichern, etwa Runtine-Konfigurationsvariablen, die man nicht in den Sourcecode brennen möchte. Ich habe es vor kurzem dazu benutzt, um die XMLRPC-URI für unsere iPhone-App zu speichern. Auslesen kann man dann das ganze recht einfach:

NSString *bundleVersion = [[[NSBundle mainBundle] infoDictionary] objectForKey:@”TermitoolXMLRPCURI”];

Sehr praktisch. Muss ich schon sagen.