Bye, bye SELFHTML

Christian Kruse

Heute habe ich es endlich wahrgemacht: ich habe mich vorläufig von SELFHTML verabschiedet. Ich habe mein Engagement dort wirklich übertrieben und brauche nun eine „Auszeit“. Wobei abzusehen ist, dass diese Auszeit länger dauern wird: ich habe meine Prioritäten überdacht, und die liegen eindeutig nicht bei SELFHTML, sondern viel eher bei meiner Ausbildung und meinem Leben. Aber Wayne interessierts?!